Über mich

Aus- und Weiterbildungen in:

  • Manuelle Medizin, Maitlandkonzept ( Level 3)
  • Neurophysiologie, Bobathkonzept
  • Manuelle Lymphdrainage (KET)
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Sportphysiotherapie
  • Cranio Sacrale Osteopathie
  • Hippotherapie
  • Physioenergetik
  • Tapen
  • Kinesiotape
  • Therapie mit dem Softlaser
  • Isokinetik

 

Physiotherapie erfordert ab der ersten Therapiestunde eine ärztliche Zuweisung.

Basierend auf einem indirekten Vertrag mit den Gebietskrankenkassen und den Kleinen Kassen müssen die Verordnungen zur chefärztlichen Bewilligung eingereicht werden. Nur dann werden die Kosten für die Behandlungen von den jeweiligen Krankenkassen tarifmäßig refundiert. (Cranio Sacrale Osteopathie wird von den Krankenkassen nicht bewilligt und refundiert)

1985

AHS-Matura am Rainergymnasium Wien 5

1985-1987

4 Semester Medizinstudium

1987-1990

Akademie für Physiotherapie am AKH Wien, Abschluss mit Diplom

1990-2001

Physiotherapeutin, im UKH Lorenz Böhler, Wien (Ang. bei AUVA)

ab 1992

Freiberufliche Tätigkeit als Physiotherapeutin, nebenberuflich

Seit Februar 2002

Selbständige freiberufliche Tätigkeit als Physiotherapeutin

2007-2009

Berufsbegleitendes Masterstudium an der Universität Wien

Universitätslehrgang für Sportphysiotherapie

2012

Abschluss des Studiums und Verleihung des akademischen Titels

"Master of Sportsphysiotherapie"  MSPhT

September 2013

Eröffnung der eigenen Praxis 1050, Kriehubergasse 12/3

Hobbies/Interessen

Reiten, Tauchen, Kunst und Kultur, Reisen